Connichi 10

03:19

Die diesjährige Connichi ist vorbei und mit ihr geht das Convention Jahr 2010 almählich zu ende. Doch nicht ganz! Es gibt noch ein paar kleine Cons auf die ich vermutlich gehen werde und ich freue mich schon sehr darauf. Zum einem gibt es die Chibi Aki con in Bruck/Mur, einer Con, die mir das letzte Jahr sehr viel Spaß gemacht hat und beim Cosplaywettbewerb sogar den ersten Platz beschert hat und zum anderem gibt es die AniMaCo in Berlin. Auf der Connichi wurde ich von einer Freundin dorthin eingeladen und mir sogar einen Schlafplatz angeboten. Da die Con um den 31.10 sein wird und ich wahrscheinlich ein paar Uni freie Tage habe, werde ich zu 90% hinfahren. Bis jetzt ist nur der Sonntag mit Sweet Pool verplant.

ad Sweet Pool; Deutsche bzw Österreicher kennen bestimmt die Kinderschokolade werbung mit diesem verdammten Ohrwurm: Yummy yummy yummy I got love in my tummy~~ Irgendwann musste ich diesen Ohrwurm auf der Con summen und daraufhin kamen Shui und ich auf die Idee, nicht ein Sweet Pool video dazu machen, es wäre lustig und sehr makaber. Gesagt, getan. Am Sonntag drehten wir unser video und das Ergebnis ist auf Youtube zu bewundern:
http://www.youtube.com/watch?v=o12YAUthvBQ
Wer Sweet Pool kennt, der weiß, dass das Makoto ending ein kannibalistisches Ende ist und deswegen muss ich alle warnen, die Gore nicht vertragen, dieses video nicht anzuschauen!
Die künstliche Wunde habe ich übrigens am Sonntag mit flüssiglatex und kunstblut erstellt. Leider sieht sie nicht so toll aus, da ich sehr wenig Zeit gehabt habe.

Aurîs

You Might Also Like

0 Kommentare

Like me on Facebook

Like me on Instagram