Merry christmas~

01:22

Heyhey~
ich wünsche euch allen schöne Weihnachten und tolle Geschenke. Ich habe meine schon aufgemacht und war ganz gerührt von den Geschenken, da ich wunderbare und sehr kreative Freunde habe <3

Als Weihnachtsgeschenk für euch alle, habe ich nun endlich die Anleitung für ein Barett! Sie ist wahrscheinlich historisch nicht sehr korrekt, aber es hat wunderbar gepasst und gut ausgesehen! Ich habe das Barett Schnittmuster aus der GosuRori8, aber ein bisschen, für meine Zwecke verändert!

Ich hoffe, es ist halbwegs verständlich. Wenn nicht, einfach einen Kommentar hinterlassen! Aber ich versuche noch, es halbwegs zu erklären.
Aus Stoff einen Kreis auschneiden. Wenn man einen großen Zirkel hat, kann man 12,75cm einstellen und dann einfach den Kreis durchziehen. Den Kreis braucht man nur einmal!

Zum Seitenteil; es ist überall 7cm breit, von der inneren spitze zur anderen inneren spitze sind es 12,5cm. die andere, äußere Spitze ist leicht abgeschrägt, in 5x5cm. Von der mitte der 12.5cm (also 6,25cm) sind 6cm zu dazuzurechnen, um dem Seitenteil den nätigen Schwung zu geben.
Von diesem Steitenteil braucht man 4! (2links und 2 rechts)

1) einen Kreis und vier Seitenteile mit je 1,5cm Nahtzugabe ausschneiden. Die schöne Seite auf die schöne Seite legen und zusammen nähen (links und rechts auf der Seite, am Bild die gestrichelte Linie) . Das bei beiden Teilen machen, sodass man am Ende zwei von diesen Seitenteilen hat. 

2) ein Seitenteil (mit der kürzeren Seite) auf den Kreis nähen.

3) das Seitenteil auf das andere Seitenteil nähen (mit der größeren Seite) und umstülpen.

das wars eigentlich schon ;D Ich hoffe, wie gesagt, dass es verständlich ist :3

Aurîs



You Might Also Like

1 Kommentare

  1. süüüß!!!
    das werde ich bestimmt öfter mal verwenden :)

    ReplyDelete

Like me on Facebook

Like me on Instagram