Anleitung - Lolita Taschentuchbox

00:53

Heyhey,
eigentlich sollte ich ja für meine English Literature Prüfung heute lernen, aber, ich hatte den Drang jetzt unbedingt eine Anleitung zu erstellen.
Heute ist die Lolita Taschentuchbox drann.
Gebraucht wird:
Reststoff (Ich hab rosa verwendet)
Rüschen (meiner ist 6cm breit, aber man kann auch kürzeren nehmen), ca. 80cm
Gummi (meiner ist 0,8 breit), zweimal zu je 13cm

Stück nummer A braucht ihr zweimal und stück nummer B nur einmal.

1) Schneidet die 3 Teile mit 1-1,5cm (je nach Wahl) Nahtzugabe aus und vernäht die Seiten mit einem Zick-Zack Stich.
2) Nähe eine Seite je von Teil A um und lege danach die zwei A teile mit der Vorderen Seite aufeinander (also, den zwei schönen Seiten, die nach außen gehören) und näht so, dass in der Mitte genau 12cm übrig bleiben.


3) Klappt die Teile dann wieder auseinander und markiert auf der Vorderseite einen Abstand von 2 cm. Ihr müsst vor allem mit den Rüschen auf den Seiten ein bisschen spielen bis sie passen und es kann auch sein, dass ihr sie immer wieder ein bisschen einschlagen müsst, aber damit erzielt ihr einen schönen Rüschen Effekt.

4) Nähe eine lange Seite von Teil B um und dann an der Seite zusammen und stecke dann das Gesamte Teil auf Teil A. Es wird wahrscheinlich so sein, dass die Ecken  vermutlich ein bisschen verschoben werden, aber das macht nichts.

5) Näht den Gummizug einmal links und einmal rechts an und ihr seid fertig.

Und so sollte es am ende aussehen. Mein Gummizug ist leider in der Mitte, deswegen hält es nicht so gut. Aber es war nur ein Probeteil und deswegen empfehle ich die Tissubox mit zwei Gummizügen zu erstellen. Außerdem habe noch Schleifen hinzugefügt.


 Aurîs

You Might Also Like

0 Kommentare

Like me on Facebook

Like me on Instagram