Ungarn Cosplayplanung

19:11

Hier ist ein kleiner post, wie ich arbeite und meine Cosplays vorbereite.
Zur Erinnerung, das ist mein nächstes Cosplay:

Beim genauerem Hinsehen merkt man viele Details:



Die Bluse ist nicht reinweiß sondern hat eher eine Ecru farbe und hat vorne 4 breite Bliesen mit rüschen darunter, außerdem einen Stehkragen und einer Knopfleiste mit insgesamt 9 Knöpfen. Ob die Knopfleiste links oder rechts ist, lässt sich hier nicht erschließen, aber da es schon eher eine "Damenbluse" ist, sind die Knöpofe höchstwahrscheinlich links. 


 Die Ärmel sind geschlitze Ärmel, eine Modeerscheinung in der Renaissance, die viele Männer trugen . Außerdem haben sie am Ende kleine rüschchen. 



Der Umhang ist braun-violett bzw dunkelbraun? Es ist jedenfalls eine sehr schwer zu definierende Farbe.
Weiter oben hat er hellrosane Punkte die sich anscheinend einmal quer über den Mantel ziehen. Auf der linken Seite erkennt man außerdem auch zwei Blümchen und es ist unklar, ob sich dieses Muster auch quer über den Mantel zieht, da die andere Seite verdeckt ist. Das wird wohl jedem selber überlassen, ich werde jedenfalls nur zwei rosane Blümchen entweder hinaufmalen (eher nicht) oder hinaufsticken. 
Am Kragen befindet sich außerdem noch brauner Pelz und ein Verschluss, der aus dünnen, länglichen Holzperlen oder ähnlichem besteht.

Die Stiefel bestehen aus zwei Teilen, einmal dem unterem und hellerem Schuhpart und einmal den dünkleren Gamaschen, die bist über die Knie gehen und anscheinend einmal bzw. zweimal übereinander geschlagen wurden. Auf den Gamaschen befindet sich außerdem eine weißes Doppelkreuz, das Symbol von Ungarn.


Der Gürtel.....hat mir so einiges an kopfzerbrechen bereitet, bis mir eingefallen ist, dass ich so einen Gürtel schon einmal gesehen habe und zwar auf einem Bild eines Königs (ich habe eine halbe stunde auf google verbracht aber weder namen noch portrait wieder finden können...). Der Gürtel bestand eigentlich nur aus mehreren Viereckigen Goldpartien die aneinander gereiht waren. Und genau das, werde ich auch machen. Aus welchem Material werde ich noch recherchieren aber es werden mehrere viereckige Teile sein, die oben und unten am Rand mit Ringen aneinander gereiht werden. (Moosgummi? XD)

Die Hose ist kaum zu sehen, allerdings pufft sie etwas, sodass ich vermute, dass es Reiterhosen sind (wäre Logisch, bei den Gamaschen) und anscheinend auch aus dem selben Stoff wie die Bluse.


Manchmal denke ich mir, dass ich viel mehr Zeit in meine Recherchen lege, als an dem tatsächlichen Kleidungsstücken zu arbeiten.....

Aurîs

You Might Also Like

0 Kommentare

Like me on Facebook

Like me on Instagram